Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • Grundlehrgang

    Praktische Übung - Schaumangriff

  • Maschinisten Grundausbildung

  • Funklehrgang

    Die Ausbildung zum Einsatzfunker

  • Hohlstrahlrohrausbildung

    im Zuge der Atemschutz Grundausbildung

  • Verkehrreglerausbildung

Aktuelle Einsätze in ri

Königsdisziplin, wenn es um lebensrettende Sekunden geht: Atemschutz-Leistungsprüfung

Insgesamt 14 Trupps aus den Feuerwehren des Bezirkes Ried im Innkreis stellten sich am 26. und 27. März 2021 im Feuerwehrhaus Engersdorf der Königsdisziplin im Atemschutz, der Atemschutz-Leistungsprüfung. Aufgeteilt auf vier Teilstationen – von einem theoretischem Teil, der Geräteaufnahme, einer praktischen Einsatzübung in völliger Dunkelheit sowie der Pflege & Wartung eines Atemschutzgerätes – stellten sich die TeilnehmerInnen dieser herausfordernden Prüfung.

„Der Atemschutz ist die Lebensversicherung eines jeden Feuerwehrmannes im Brandeinsatz, dementsprechend hoch sind die Anforderungen, damit im Ernstfall jeder Handgriff sitzt“, so der Hauptamtswalter für den Atemschutz und Leiter der Leistungsprüfung Tobias Bachinger. Am Ende durften 13 TeilnehmerInnen in Bronze, sieben in Silber und acht in der höchsten Stufe in Gold stolz ihr verdientes Leistungsabzeichen in Empfang nehmen. 

„Ich gratuliere jedem Einzelnen zum erreichten Atemschutz-Leistungsabzeichen und die mustergültige Vorbereitung in den Feuerwehren die letzten Wochen. Ein großer Dank gilt auch dem gesamten Bewerterteam für die Abwicklung unter strengsten Corona-Hygienemaßnahmen“, freut sich Bezirks-Feuerwehrkommandant Jürgen Hell.

Impressionen