Oö. Landes-Feuerwehrverband
Aktuelle Einsätze in ri

Abschnittstagung des Abschnittes Ried Süd

Am 18.01.2020 hielt das Abschnittsfeuerwehrkommando Ried Süd Resümee über das vergangene Jahr 2019

 

Mit knapp 200 Kameradinnen und Kameraden war die Tagung beim Kirchenwirt in Eberschwang gut besucht.

Wir freuten uns über den Besuch unseres Bezirksfeuerwehrkommandanten OBR Jürgen Hell sowie vieler Ehrendienstgradträger. Unter den Ehrengästen, allen voran der Hausherr Bgm. Bleckenwegner befanden sich neben den zahlreichen Bürgermeistern auch Vertreter der befreundeten Einsatzorganisationen von Polizei und Rettung.

Die zahlreich erschienenen Ehrengäste bekundeten durch ihre Anwesenheit nicht nur ihr Interesse sondern bezeugen dadurch auch die stets gute Zusammenarbeit innerhalb den Einsatzorganisationen sowie in den Gemeinden, auf politischer Ebene, mit den Feuerwehren des Abschnittes Ried Süd.

 

 

Im Jahr 2019 wurden von den 29 Feuerwehren der 12 Gemeinden des Abschnitts Ried Süd  1202 Technische Einsätze und 255 Brandeinsätze abgearbeitet und leisteten inkl. aller Tätigkeiten ehrenamtlich insgesamt knapp 193.000 Stunden

Dies gliedert sich wie folgt auf:

Einsätze

14.599 Stunden

Tätigkeiten

18.505 Stunden

Veranstaltungen

159.556 Stunden

Gesamt

192660 Stunden

Das Abschnittsfeuerwehrkommando Ried Süd bedankt sich dafür recht Herzlich bei jeder Kameradin und bei jedem Kameraden für die erbrachten Leistungen und den unermüdlichen Einsatz für das Allgemeinwohl.

Auf diesem Wege möchten wir nochmals allen geehrten und Ausgezeichneten, darunter die Jugendgruppe St. Marienkirchen und der Aktivgruppe Kohlhof für Ihren Abschnittssieg jeweils in Bronze&Silber sowie E-OAW Franz Walchetseder für die Auszeichnung mit dem E-OAW recht herzlich gratulieren!