Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • Das A und O im Feuerwehreinsatz

    92 frischgebackene Feuerwehr-Funker im Bezirk Ried

  • Königsdisziplin, wenn es um lebensrettende Sekunden geht

    14 Trupps stellten sich der Atemschutz-Leistungsprüfung in Gold

  • Katastrophenschutz als Kernkompetenz

    77 Feuerwehren als Garant für Sicherheit in den 36 Gemeinden des Bezirks

  • Richtige Handhabung im Einsatzfall überlebensnotwendig

    47 neue Feuerwehr-Maschinisten ausgebildet

  • An Land, in luftigen Höhen oder zu Wasser

    Das Aufgabenspektrum der Feuerwehren ist breit gefächert

  • Bevölkerungsschutz ist unser tägliches Geschäft

  • Gemeinsam im Einsatz im Bezirk Ried

  • Retter von Morgen

    261 Jung-Florianis absolvierten mit Bravour den Wissenstest

  • Wir helfen dort, wo andere an ihre Grenzen stoßen

Aktuelle Einsätze in ri

FuLA - Funkleistungsabzeichen

Rieder Feuerwehrfunker setzen Erfolgsserie fort.

Es wurde beim Bewerb zum Fula Gold, trotz respektabler Leistungen, der eine oder andere Spitzenplatz knapp verfehlt.

Dieser Umstand wurde bereits beim Bewerb um das Funkleistungsabzeichen in Silber jäh geändert.
Mit der maximalen Punkteanzahl erreicht Dominik Schachermair von der FF Taiskirchen (Abschnitt Ried Nord) in der Landeswertung den vorzüglichen 2. Rang und Andreas Hagler von der FF Pramerdorf (Abschnitt Ried Süd) den ausgezeichneten 7. Rang.

Hervorheben darf ich die Leistung der gesamten Teilnehmer vom Bez. Ried., erreichten diese doch, von maximal 250 Punkten, einen sagenhaften Durchschnitt von 241 Punkten!

Die Ausbilder für Funk gratulieren zum diesem fulminanten Ergebnis.

Hans Schnetzlinger, HAW