Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • Das A und O im Feuerwehreinsatz

    92 frischgebackene Feuerwehr-Funker im Bezirk Ried

  • Königsdisziplin, wenn es um lebensrettende Sekunden geht

    14 Trupps stellten sich der Atemschutz-Leistungsprüfung in Gold

  • Katastrophenschutz als Kernkompetenz

    77 Feuerwehren als Garant für Sicherheit in den 36 Gemeinden des Bezirks

  • Richtige Handhabung im Einsatzfall überlebensnotwendig

    47 neue Feuerwehr-Maschinisten ausgebildet

  • An Land, in luftigen Höhen oder zu Wasser

    Das Aufgabenspektrum der Feuerwehren ist breit gefächert

  • Bevölkerungsschutz ist unser tägliches Geschäft

  • Gemeinsam im Einsatz im Bezirk Ried

  • Retter von Morgen

    261 Jung-Florianis absolvierten mit Bravour den Wissenstest

  • Wir helfen dort, wo andere an ihre Grenzen stoßen

Aktuelle Einsätze in ri

THL Abnahme der 3 Mettmacher Feuerwehren

Am Samstag den 19.November stellten sich 14 Kameraden, zusammengesetzt aus den drei Mettmacher Feuerwehren Arnberg, Mettmach und Großweiffendorf, gemeinsam den Herausforderungen des technischen Hilfeleistungsabzeichens.

Die Abnahme dieser Prüfung setzt sich aus einer technischen Hilfeleistung mit dem hydraulischem Rettungsgerät, Gerätekunde sowie theoretischen Fragen zusammen.

Die neu erschienenen Richtlinien forderten außerdem die Teilnehmer in Gold erstmals bei 10 weiteren praktischen Stationen mit Trenngerät, Rettungszylinder, Motorsäge, Erste Hilfe,…

Nur Dank der wochenlangen intensiven Vorbereitungen, sowie der hervorragenden Zusammenarbeit innerhalb der 3 antretenden Gruppen konnten alle Aufgaben mit Bravour gemeistert werden.

Durch den routinierten Umgang mit allen technischen Gerätschaften, den dieses Leistungsabzeichen erfordert, sind die Kameraden für künftige Herausforderungen bestens gerüstet!

Hier gehts zur Bildergalerie