Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • Das A und O im Feuerwehreinsatz

    92 frischgebackene Feuerwehr-Funker im Bezirk Ried

  • Königsdisziplin, wenn es um lebensrettende Sekunden geht

    14 Trupps stellten sich der Atemschutz-Leistungsprüfung in Gold

  • Katastrophenschutz als Kernkompetenz

    77 Feuerwehren als Garant für Sicherheit in den 36 Gemeinden des Bezirks

  • Richtige Handhabung im Einsatzfall überlebensnotwendig

    47 neue Feuerwehr-Maschinisten ausgebildet

  • An Land, in luftigen Höhen oder zu Wasser

    Das Aufgabenspektrum der Feuerwehren ist breit gefächert

  • Bevölkerungsschutz ist unser tägliches Geschäft

  • Gemeinsam im Einsatz im Bezirk Ried

  • Retter von Morgen

    261 Jung-Florianis absolvierten mit Bravour den Wissenstest

  • Wir helfen dort, wo andere an ihre Grenzen stoßen

Aktuelle Einsätze in ri

THL ABNAHME DER FF KIRCHHEIM IM INNKREIS

Nach intensivem dreimonatigem Trainieren und Üben konnten am 08. April 2017, 8 Kameraden der eigenen Feuerwehr und ein Kamerad der FF Ornading das Technische Hilfeleistungsabzeichen in der Stufe II (Silber) ablegen. Zusätzlich legte 1 Kamerad das THL in Bronze ab. Die Prüfung für das THL-Abzeichen wurde damit zum zweiten Mal in unserer Gemeinde abgelegt.

Auch der Bürgermeister Bernhard Kern und der Vizebürgermeister Ferdinand Forstenpointner nutzten begeistert und engagiert  diese Gelegenheit, intensive Übung am eigenen Gerät in praxisnaher Situation zu erleben. Im Ernstfall eines technischen Einsatzes können wir dadurch noch kompetenter und schneller reagieren.

Abgenommen wurde die Prüfung durch Hauptbewerter E-HBI Josef Bruckbauer, Abschnittskommandant BR Hans Peter Aigner und E-HBI Josef Spitzer. Die FF Kirchheim gratuliert allen erfolgreichen Kameraden und bedankt sich sehr herzlich beim Bewerterteam des Bezirksfeuerwehrkommandos für die THL-Abnahme. 

 

Text u. Bilder: FF Kirchheim