Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • Das A und O im Feuerwehreinsatz

    92 frischgebackene Feuerwehr-Funker im Bezirk Ried

  • Königsdisziplin, wenn es um lebensrettende Sekunden geht

    14 Trupps stellten sich der Atemschutz-Leistungsprüfung in Gold

  • Katastrophenschutz als Kernkompetenz

    77 Feuerwehren als Garant für Sicherheit in den 36 Gemeinden des Bezirks

  • Richtige Handhabung im Einsatzfall überlebensnotwendig

    47 neue Feuerwehr-Maschinisten ausgebildet

  • An Land, in luftigen Höhen oder zu Wasser

    Das Aufgabenspektrum der Feuerwehren ist breit gefächert

  • Bevölkerungsschutz ist unser tägliches Geschäft

  • Gemeinsam im Einsatz im Bezirk Ried

  • Retter von Morgen

    261 Jung-Florianis absolvierten mit Bravour den Wissenstest

  • Wir helfen dort, wo andere an ihre Grenzen stoßen

Aktuelle Einsätze in ri

Grenzenlos: 432 Jung-Florianis beim Bayrischen Wissenstest in Aurolzmünster

Das Bildung grenzenlos ist, bewiesen am 8. November 2019 im Feuerwehrhaus Aurolzmünster 432 Jugend-Florianis aus allen Feuerwehren des Bezirkes beim Bayrischen Wissenstest. Allesamt bestanden mit Bravour und konnten sichtlich stolz die Leistungsabzeichen in Bronze, Silber und Gold mit nach Hause nehmen.

Gerätekunde, Allgemeines Feuerwehrwissen und Erste Hilfe waren die Schwerpunkte des Bayrischen Wissenstest wo es in drei unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen die gestellten Aufgaben zu erfüllen galt.

"Bildung ist auch in der Feuerwehr grenzenlos und das wurde beim Bayrischen Wissenstest wieder einmal eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Ich gratuliere allen ganz herzlich zu den erreichten Leistungsabzeichen und Danke dem gesamten Bewerterteam, im besonderen den bayrischen Kameraden für die einzigartige Kameradschaft und grenzüberschreitende Zusammenarbeit", betont Bezirks-Feuerwehrkommandant Jürgen Hell anlässlich der Schlussveranstaltung.

 

Fotos: FF Utzenaich